Die kaukasische Schwiegermutter

"Die kaukasische Schwiegermutter" ist ein typischer "Kaminer". Sein Schreibstil ist witzig, humorvoll, hintergründig aber auch vieles entspricht der Wahrheit. Das Buch ist in viele Kapitel unterteilt und beschreibt das kaukasische Leben und den Alltag der Bewohner auf das Netteste. Viele lustige Dorf- und Verwandten-Geschichten, besonders Erlebnisse seiner Schwiegermutter geben einem einen guten Einblick in die russische Mentalität.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Kaukasus (allg.), Berlin
Buchdaten
Titel: Die kaukasische Schwiegermutter
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2010
LeserIn: Leserin
Eingabe: 12.10.2010


Dieses Buch wurde 790 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste