Deutschstunde

Der Roman spielt hauptsächlich im fiktiven nordfriesischen Ort Rugbüll. Lenz siedelt ihn nahe Husum an. Der Roman ist ein Spiegel der Geschichte, eine Auseindersetzung mit dem Nationalsozialismus; Auch im nördlichsten Kreis des Landes, im hintersten Winkel gewissermaßen, hat das „tausendjährige Reich“ gewütet.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg, Husum
Buchdaten
Titel: Deutschstunde
Kategorie: Roman / Erzählung von 1968
LeserIn: Aliena
Eingabe: 14.03.2011


Dieses Buch wurde 625 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste