Jamuna

Jamuna ist sechzehn, Tochter eines Libanesen und einer Deutsch-Perserin. Sie lebt in Berlin-Neukölln, im Mikrokosmos einer Einwandererfamilie, in einer Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Jamuna hat ein süßes Geheimnis: Ein Abend mit ihr kostet 400 €, Extraservice nur gegen Aufpreis. Ein Doppelleben: die Schülerin die zusieht, die Hand anlegt. Und die Tochter, die sich um der Spielschulden ihres Vaters willen in Gefahr begibt.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Jamuna
AutorIn: Devi, Jamuna
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
Eingabe: 26.06.2012


Dieses Buch wurde 726 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste