Sarahs Mörder

Neapel – eine Stadt, in der das Verbrechen regiert. In wenigen, brütend heißen Hochsommertagen entfaltet sich die Geschichte um den jungen Polizisten Acanfora, der in einem vornehmen Viertel der Stadt die Leiche einer jungen Frau findet. Bislang war er leidenschaftslos und angepasst, doch dieses Ereignis reißt ihn aus seiner Lethargie. Acanfora verbeißt sich in den Fall, er legt sich mit den Etablierten und Wohlhabenden an und muss erkennen, wie sehr alles um ihn herum von kriminellen Strukturen beherrscht wird.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Neapel
Buchdaten
Titel: Sarahs Mörder
AutorIn: Longo, Andrej
Kategorie: Krimi / Thriller von 2011
Eingabe: 26.06.2012


Dieses Buch wurde 896 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste