Der japanische Verlobte

Witzig, spritzig und in rasantem Tempo erzaehlt Amélie Nothomb von ihrer ersten Liebe. Die Unterschiede zwischen der japanischen und europäischen Kultur werden amüsant beschrieben. Der Schreibstil ist unverwechselbar ... Ein Lese-Leckerbissen.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Tokio (Tokyo), Hiroshima, Sado, Brüssel
Buchdaten
Titel: Der japanische Verlobte
Kategorie: Roman / Erzählung von 2007
LeserIn: Aliena
Eingabe: 30.09.2012


Dieses Buch wurde 1160 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste