Stein der Geduld

Klappentext: Eine afghanische Frau bricht ihr Schweigen. Voller Verzweiflung und Wut erzählt sie ihrem im Sterben liegenden Mann von verlorenen Hoffnungen, verwehten Träumen und den Qualen der Ehe. Es ist eine schmerzerfüllte, dramatische Rede, gerichtet an einen, der sie vielleicht nie hören wird.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Afghanistan (allg.)
Buchdaten
Titel: Stein der Geduld
AutorIn: Rahimi, Atiq
Kategorie: Roman / Erzählung von 2008
LeserIn: Aliena
Eingabe: 03.10.2012


Dieses Buch wurde 1330 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste