Grieche sucht Griechin

ein wunderbar komischer roman um einen kleinen angestellten, der über nacht reich wird und über die ironiegeladenen groteske von dürrenmatt zu einer neuen sicht auf die gesellschaft und sich selbst findet. die völlig jenseits seiner bisherigen weltanschauung angesiedelt ist.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Schweiz (allg.), Griechenland (allg.)
Buchdaten
Titel: Grieche sucht Griechin
Kategorie: Roman / Erzählung von 1955
Eingabe: 13.12.2012


Dieses Buch wurde 593 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste