Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte

Big Hig ist einsam - unvorstellbar einsam, denn eine Grippeepidemie hat beinahe alle Menschen dahingerafft. Er lebt in den Rocky Mountains und beschreibt eine "Welt (fast) ohne uns".

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Denver, Rocky Mountains (allg.), Greeley, Grand Junction
Buchdaten
Titel: Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
AutorIn: Heller, Peter
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 24.05.2013


Dieses Buch wurde 791 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste