Oligo

Sehr gut geschriebener, temporeicher Thriller, in dem man auch etwas über Gentechnik und die Pharmaindustrie erfährt. Ich bin Laie auf dem Gebiet und fand das zum ersten Mal richtig faszinierend. Spielt in Rom (Vatikan), Island und Istanbul. Es geht um eine groß angelegte Verschwörung, und das Ende ist so überraschend, dass ich gedacht habe, es könnte sich vielleicht alles schon so ereignet haben, ohne dass wir das wissen. Der Autor scheint als Journalist einiges gesehen zu haben. Echt spannend, ich konnte es kaum aus der Hand legen.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Rom, Istanbul (Konstantinopel, Byzanz), Reykjavik, Gullfoss
Buchdaten
Titel: Oligo
AutorIn: Weß, Ludger
Kategorie: Krimi / Thriller von 2012
Eingabe: 28.06.2013


Dieses Buch wurde 840 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste