Zu zweit tut das Herz nur halb so weh

Isabelle wächst in einer wohlhabenden und angesehenen Familie in Kentucky auf. Die Geschichte spielt in den 30er Jahren, die Rassentrennung ist üblich. Als sich Isabelle in den farbigen Angestellten Robert berliebt, nimmt die Geschichte ihren Lauf. Sie dürften eigentlich gar nicht zusammen sein. Dennoch versuchen sie gemeinsam einen Weg aus den Schranken der Rassentrennung zu finden. Isabelle erzählt ihre Geschichte viele Jahre später Dorrie, ihrer farbigen Coiffeuse und Freundin, als sie gemeinsam auf eine Beerdigung gehen. Eine tolle, jedoch traurige Liebesgeschichte.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Kentucky (allg.)
Buchdaten
Titel: Zu zweit tut das Herz nur halb so weh
AutorIn: Kibler, Julie
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: SHlocked
Eingabe: 02.09.2013


Dieses Buch wurde 604 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste