Blutsbrüder

Eine intensive, erschütternde und ungemein authentische Lektüre, die das Schicksal obdachloser Jugendlicher im Berlin der frühen 1930er Jahre schildert. Das muss man unweigerlich an die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa denken!

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Blutsbrüder
Kategorie: Roman / Erzählung von 1932
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 19.11.2013


Dieses Buch wurde 1184 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste