Dresdner Silberlinge

Erster Krimi der Reihe um Kirsten Bertram. Das heutige Dresden, besonders das Szeneviertel Neustadt und die Halbleiter-Industrie werden realistisch gezeichnet. Die Krimihandlung dreht sich um einen Spionagefall in der Branche, um ungeklärte Exporte sowie um simple Eifersucht. Parallel dazu spielt eine Dreiecks-Liebesgeschichte zwischen der Heldin, ihrem Lebensgefähren und ihrem Ex-Freund. Symphatische, lebensechte Personen, lakonische Erzählweise, sehr zu empfehlen. Leider zur Zeit nur gebraucht erhältlich .

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Dresden
Buchdaten
Titel: Dresdner Silberlinge
AutorIn: Baum, Beate
Kategorie: Krimi / Thriller von 2001
LeserIn: Anonymus
Eingabe: 20.12.2005


Dieses Buch wurde 1324 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste