Die Tibet-Verschwörung

Peking unterbreitet Tibet ein Friedensangebot und lädt den Dalai Lama zu Gesprächen ein. Damit beginnt für zwei Amerikaner eine turbulente Reise durch Tibet und seine Geistergeschichten.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Los Angeles, Boston, Lhasa, Tibet (allg.), Chengdu, Beijing (Peking)
Buchdaten
Titel: Die Tibet-Verschwörung
Kategorie: Krimi / Thriller von 2001
LeserIn: Aliena
Eingabe: 25.11.2014


Dieses Buch wurde 1064 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste