Der Schuss auf die Kanzel

"...ich, Ambros Umberer, Stotterer und Polterer, Hilfstotengräber, Reservesigrist und Friedhoffaktotum, um nicht zu sagen Friedhofclochard, von Starrkirch, habe mit Peter Stirners Sturmgewehr Nr. 7940, R - R für Rost im Dienstbüchlein - den verhaßten Pfaffen Nathanael Schmuhel wie einen Aasgeier von der Kanzel abgeknallt..."

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Starrkirch, Brugg
Buchdaten
Titel: Der Schuss auf die Kanzel
Kategorie: Roman / Erzählung von 1988
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.01.2015


Dieses Buch wurde 617 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste