Drei Tage im Juli

Die ersten drei Tage eines Praktikanten in einem Bonner Altenheim. Böse Wahrheiten durch ätzenden Sarkasmus und feine Ironie erträglich gemacht. Eine Art satirischer Wallraff-Report.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Bonn
Buchdaten
Titel: Drei Tage im Juli
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2004
Eingabe: 25.12.2005


Dieses Buch wurde 766 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste