Das achte Leben (für Brilka)

"ich verdanke diese Zeilen einem Jahrhundert, das alle betrogen und hintergangen hat, alle die hofften. Ich verdanke diese Zeilen aber vor allem dir, Brika, weil du das achte Leben verdienst", sagt die heute 30-jährige georgische Autorin, die in Deutschland lebt.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Tiflis, Moskau, London
Buchdaten
Titel: Das achte Leben (für Brilka)
Kategorie: Roman / Erzählung von 2014
LeserIn: EHNE
Eingabe: 08.02.2015


Dieses Buch wurde 810 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste