Die Karte meiner Träume

Als der zwölfjährige geniale Kartenzeichner Tecumseh Sparrow Spivet erfährt, dass ihm das Smithsonian Institut einen Preis verleihen möchte, büchst er von der Farm seiner Eltern in Montana aus, um als blinder Passagier mit dem Zug quer durch die USA nach Washington zu fahren...

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Idaho (State), Wyoming (State), Butte, Pocatello, Cheyenne (Kansas), Ogallala, Nebraska (State), Iowa (State), Illinois (State), Chicago, Kentucky (allg.), Ohio (State), Washington D.C.
Buchdaten
Titel: Die Karte meiner Träume
AutorIn: Larsen, Reif
Kategorie: Roman / Erzählung von 2009
LeserIn: Faun
Eingabe: 08.02.2015


Dieses Buch wurde 1217 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste