Sexus

Während der 20er Jahre lernt Henry in einem Tanzpalast am Broadway die Tänzerin Mara (später Mona gennant) kennen, verliebt sich in sie und beschließt, sich von seiner Frau Maude scheiden zu lassen. Die Liebe zu Mona hindert Henry jedoch nicht daran, sich in ein gutes Dutzend weiterer Abenteuer zu stürzen...

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Sexus
AutorIn: Miller, Henry
Kategorie: Roman / Erzählung von 1949
LeserIn: Faun
Eingabe: 09.02.2015


Dieses Buch wurde 633 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste