Nicolae - Jenseits der Wälder 1872 - 1875

Mystisch-historische Familien-Saga aus dem 19. Jahrhundert - Band 3 Der junge Nicolae hat die letzten Jahre wechselweise in einem abgeschiedenen Bergdorf der Südkarpaten und im turbulenten Bukarest verbracht. Das ursprüngliche Leben der Bauern und Hirten hat ihm das Rumänentum vor Augen geführt, die prunkvollen Paläste der Hauptstadt die Dekadenz der oberen Stände. Nun wird er auf das Gymnasium Academicus in Hermannstadt/Sibiu (Transsilvanien) geschickt. Dort lernt er die bürgerlichen Söhne der Siebenbürger Sachsen kennen und muss sich als Rumäne zwischen ihnen behaupten. Sein Adelsstand bringt ihm hier keinerlei Vorteile. Im Gegenteil, er muss lernen, dass er aufgrund seiner Nationalität zu einem Menschen zweiter Klasse gehört. Dies ist nicht nur im Klassenraum spürbar. Je mehr Nicolae zu einem Jüngling heranwächst, desto schneller bröckelt seine einst magische Welt daheim. Eines Tages sieht er sich unerträglichen Wahrheiten ausgesetzt. Der Ruf seines Ahnen bringt seine Welt vollends ins Trudeln. Eine fesselnde Geschichte mit lebendigen Charakteren aus einem fernen und doch so nahen Kulturraum. Es lohnt sich, einen Blick auf die Website der Autorin zu werfen. (www.aurelia-porter.jimdo.com) Auf der Seite „RO-Terra incognita“ gibt es zum Thema Rumänien einiges zu schauen, zu lesen und zu hören.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Hermannstadt, Sibiu, Karpaten (RO), Bukarest, Rumänien (allg.)
Buchdaten
Titel: Nicolae - Jenseits der Wälder 1872 - 1875
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Decebalus
Eingabe: 11.01.2016


Dieses Buch wurde 830 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783864603365
» zurück zur Ergebnisliste