Der kurze Sommer der Anarchie

Der Roman handelt vom Leben und Sterben des spanischen Metallbauers Buenaventura Durruti, einer der zentralen Figuren im spanischen Bürgerkrieg 1936. Enzensberger erzählt die Geschichte eines proletarischen Helden: Um seinen Tod bei der Belagerung von Madrid ranken sich zahlreiche Gerüchte.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
León, Madrid, Donostia-San Sebastián, Barcelona, Paris
Buchdaten
Titel: Der kurze Sommer der Anarchie
Untertitel: Buenaventura Durrutis Leben und Tod
Kategorie: Roman / Erzählung von 1977
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 20.02.2015


Dieses Buch wurde 1005 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste