Tess

Tess ist das älteste Kind von John und Joan Durbeyfield, einfachen und ungebildeten Landarbeitern. Als John eines Tages vom Pfarrer Tringham erfährt, er sei eigentlich adliger Herkunft, nimmt ein unerbittliches Schicksal seinen Lauf...

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Wessex, Bere Regis, Marnhull, Bournemouth, Winchester
Buchdaten
Titel: Tess
AutorIn: Hardy, Thomas
Kategorie: Roman / Erzählung von 1891
LeserIn: Faun
Eingabe: 24.02.2015


Dieses Buch wurde 834 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste