Shirley

Der Romans spielt in Yorkshire zur Zeit der Kontinentalsperre Napoleons und der Arbeiterunruhen im Jahre 1812. Vor diesem Hintergrund wird die Geschichte des zielstrebigen jungen Tuchfabrikanten Robert Moore und seines Bruders Louis sowie der Titelheldin Shirley Keeldar und der Pfarrersnichte Caroline Helstone erzählt. Die finanziell unabhängige, eigenwillige Shirley, die ihre geldgierigen Verehrer abweist, setzt sich über Standesdenken hinweg und heiratet den unscheinbaren, aber gebildeteren Louis...

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Yorkshire (allg.)
Buchdaten
Titel: Shirley
Kategorie: Roman / Erzählung von 1849
LeserIn: Faun
Eingabe: 14.04.2015


Dieses Buch wurde 724 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste