Honig

In den 70er Jahren wird Serena Frome nach ihrem Abschluss in Cambridge vom britischen Geheimdienst MI5 angeworben. Sie wird Teil eines geheimen Programms, mit dem Schriftsteller und Journalisten für antikommunistische Propaganda mißbraucht werden. Als sie sich auf eine Affäre mit einem ihrer Opfer einläßt, werden die Dinge kompliziert...

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
London, Sussex (allg.), Cambridge, Brighton, Bury St. Edmunds
Buchdaten
Titel: Honig
AutorIn: McEwan, Ian
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.03.2015


Dieses Buch wurde 1191 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste