Ausweitung der Kampfzone

Der EDV-Spezialist einer Pariser Softwarefirma, jung, beruflich erfolgreich, zugleich bindungslos und depressiv, protokolliert mit bösem Röntgenblick eine Gesellschaft, die pausenlos plappernd leerläuft. Ein Jahrmarkt der Eitelkeiten, der sich mehr und mehr in einen Kriegsschauplatz verwandelt...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Rouen, La Roche-sur-Yon, Les Sables-dOlonne
Buchdaten
Titel: Ausweitung der Kampfzone
Kategorie: Roman / Erzählung von 1994
LeserIn: Faun
Eingabe: 13.03.2015


Dieses Buch wurde 994 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste