Der Idiot

Der 26-jährige Fürst Lew Myschkin kehrt nach einem fünfjährigen Aufenthalt in einem Schweizer Sanatorium nach Russland zurück, um in St. Petersburg nach dem Tod seiner Tante eine Erbschaftsangelegenheit zu klären. Obwohl seine Epilepsie erfolgreich behandelt wurde, haben sich durch seine Isolation kindlich-naive Verhaltensweisen erhalten und er wird von der Gesellschaft als „Idiot“, in der Bedeutung eines weltfremden Sonderlings, belächelt.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
St. Petersburg (Leningrad), Pawlowsk
Buchdaten
Titel: Der Idiot
Kategorie: Roman / Erzählung von 1869
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.03.2015


Dieses Buch wurde 1102 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste