Terra nostra

Terra Nostra erzählt die Geschichte der Hispanischen Zivilisation. Der Roman springt unvorhersehbar zwischen dem sechzehnten Jahrhundert (Bau des Escorial durch Philip II.) und dem zwanzigsten jahrhundert hin und her, auf der Suche nach den Wurzeln der lateinamerikanischen Gesellschaft in dem Kampf zwischen den Konquistadoren und der eingeborenen Bevölkerung...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Mexiko (allg.), Spanien (allg.), Levante (allg.), Rom, Paris, Madrid, Cádiz, Toledo (ES), Valencia, Venedig, Brügge, Hertogenbosch, Haifa, Palästina (allg.), Sargassosee, Dalmatien (allg.), Levante (allg.)
Buchdaten
Titel: Terra nostra
Kategorie: Roman / Erzählung von 1975
LeserIn: Faun
Eingabe: 12.04.2015


Dieses Buch wurde 1515 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste