Schande

Ein südafrikanischer Kommunikations-Wissenschaftler muss sich vor einem Untersuchungsausschuss der Universität wegen einer Affäre mit einer seiner Studentinnen verantworten. Kurz darauf und unabhängig davon wird seine lesbische Tochter auf dem Land von Schwarzen vergewaltigt und geschwängert. Wie werden sie mit ihrer "Schande" fertig? Karg und schnörkellos erzählt, auch Jahrzehnte nach dem Ende der Apartheid ist der Rassenhass in Südafrika vorhanden.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Johannesburg, Salem (US), Kapstadt
Buchdaten
Titel: Schande
AutorIn: Coetzee, J.M.
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
LeserIn: Aliena
Eingabe: 13.04.2015


Dieses Buch wurde 1066 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste