Deutschland umsonst

Michael Holzach wandert mit seinem Hund "Feldmann" durch Deutschland ohne Geld, um zu testen, ob ein Überleben so möglich ist. Die Reise ist manchmal qualvoll, manchmal fröhlich und immer treffsicher und mitreißend erzählt. Es gibt offensichtlich auch ein Nord-Süd-Gefälle in Sachen Mitmenschlichkeit.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Deutschland (allg.)
Buchdaten
Titel: Deutschland umsonst
Kategorie: Reisebericht von 2001
LeserIn: HK
Eingabe: 25.01.2006


Dieses Buch wurde 697 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste