Beckersons Buch

Walter Levinson, zur Zeit mitten in einer Existenzkrise, antwortet auf eine Zeitungsannonce, in der ihm die "Chance seines Lebens" geboten wird. Ohne genau zu erfahren, was eigentlich seine Aufgabe ist, beginnt dieser Kontakt sein Leben zu durchdringen. Eines Tages findet er auf seinem Schreibtisch ein ihm unbekanntes Buch und glaubt zu verstehen... Ein Roman (Krimi?) über die Selbstfindung des Walter Levinson, "vor dem Hintergrund eines vollständigen und katastrophalen Scheiterns", das in den Hamburger Stadtteilen spielt und mit einem furiosen Finale auf der Hamburger Alster endet.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg
Buchdaten
Titel: Beckersons Buch
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
Eingabe: 29.01.2006


Dieses Buch wurde 643 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste