Das Stuttgarter Hutzelmännlein

In der Rahmenhandlung wird die Geschichte des Liebespaares Seppe und Vrone erzählt, wobei die Erlebnisse der beiden über weite Strecken unabhängig voneinander sind, erst ganz am Ende werden beide Teile zusammengeführt. Dem eingefügt ist als umfangreichere Binnenhandlung das Märchen von der schönen Lau und zwei kurze Geschichten, die von dem Alchemisten Weyland handeln.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Blaubeuren, Stuttgart, Blautopf
Buchdaten
Titel: Das Stuttgarter Hutzelmännlein
Kategorie: Märchen von 1853
LeserIn: Faun
Eingabe: 27.04.2015


Dieses Buch wurde 783 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste