Auf dem Staatshof

Die frühe Erzählung Storms kreist um ein Thema: die Ablösung der feudalen Kultur durch das Erwerbsbürgertum im neunzehnten Jahrhundert. Die realistische Novelle ist geprägt von »dem Verlangen nach Erdenlust und dem schmerzlichen Gefühl ihrer Vergänglichkeit«.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Nordfriesland (allg.), Eiderstedt
Buchdaten
Titel: Auf dem Staatshof
Kategorie: Roman / Erzählung von 1859
LeserIn: Faun
Eingabe: 10.05.2015


Dieses Buch wurde 856 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste