Jozef Filsers Briefwexel

Thoma beschreibt in dem humorvoll-satirischen Buch die Erfahrungen des fiktiven bayerischen Landtagsabgeordneten Josef Filser, der seine Erlebnisse und politischen Kommentare von München aus in Briefform an seine Frau Mari und verschiedene Freunde und Kollegen verschickt. Die Briefe sind in unbeholfenem "Bairisch" geschrieben, was selbst den bairisch verstehenden Leser vor eine besondere Herausforderung stellt...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Bayern (allg.), München
Buchdaten
Titel: Jozef Filsers Briefwexel
AutorIn: Thoma, Ludwig
Kategorie: Sonstiges von 1912
LeserIn: Faun
Eingabe: 11.05.2015


Dieses Buch wurde 686 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste