Durchs wilde Kurdistan

Durchs wilde Kurdistan setzt Kara Ben Nemsi zusammen mit Halef und dem spleenigen Sir David Lindsay seine Orientreise fort. Bei den allseits verachteten Teufelsanbetern gibt es weitere Abenteuer: Amad el Ghandur, der Sohn von Scheik Mohammed Emin, ihrem Gastfreund, soll aus der Festung in Amadije befreit werden...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Türkei (allg.), Kurdistan (allg.)
Buchdaten
Titel: Durchs wilde Kurdistan
AutorIn: May, Karl
Kategorie: Roman / Erzählung von 1892
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.05.2015


Dieses Buch wurde 901 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste