Blindsein

In "Blindsein" ist die Beeinträchtigung der Hauptfigur John Haye eine doppelte: Durch den Verlust des Augenlichts kann er die Außenwelt nur noch durch die übrigen Sinnesorgane wahrnehmen. Aber seine Blindheit hat auch eine psychische Ausprägung. Sie kommt in seiner Ichbezogenheit und der herablassenden Art zum Ausdruck, mit der er seine Mitmenschen behandelt...

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Tidworth, London
Buchdaten
Titel: Blindsein
AutorIn: Green, Henry
Kategorie: Roman / Erzählung von 1926
LeserIn: Faun
Eingabe: 17.05.2015


Dieses Buch wurde 736 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste