Manhatten Transfer

Manhattan Transfer ist der Name der berühmten Fähren von New York, und mit den erzählerischen Mitteln der Collage und einem an die Filmtechnik erinnernden kontrastreichen Nebeneinander von Episoden und Brüchen läßt Dos Passos ein schillerndes Porträt des urbanen New Yorker Dschungels der 20er Jahre entstehen, in dem das Jagdfieber wütet: nach Arbeit, Glück und Macht.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Manhatten Transfer
Kategorie: Roman / Erzählung von 1925
LeserIn: Faun
Eingabe: 24.05.2015


Dieses Buch wurde 689 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste