Und Friede auf Erden

Das Buch entstand unter dem unmittelbaren Eindruck von Karl Mays großer Orientreise 1899/1900. Die liebevolle Einfühlung in die Gedankenwelt des Ostens spricht aus jeder Seite dieses Alterswerkes, das den Wunsch nach Frieden und Völkerverständigung zu seinem Hauptanliegen macht.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Kairo, Gizeh, Sri Lanka (allg.) (Ceylon), Colombo, Penang, Malaysia (allg.), Banda Aceh, Sumatra (allg.), Bohai-Bucht, Gelbes Meer
Buchdaten
Titel: Und Friede auf Erden
AutorIn: May, Karl
Kategorie: Roman / Erzählung von 1901
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.05.2015


Dieses Buch wurde 1370 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste