Fallen

Nach dem Tod seines Großvaters reden die Leute ihm Dorf über diesen. Lucas ist völlig verwirrt, denn er weiss nicht genau, warum es eigentlich geht. Nach und nach erfährt er, dass sein Großväter für den Tod einiger Nonnen im zweiten Weltkrieg verantortlich sein soll. Aber konkrete Antworten erhält er weder von seiner Mutter noch von den anderen. Lediglich Benoit gibt Antworten. Die verwirren ihn, so mekrt Lucas kann nicht, dass er in die rechte Szene abruscht. Allerdings ist da noch Caitlin, die Lucas tief beeindruckt. Orte: Montourin (fiktiv) und Saint-Antoine

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Frankreich (allg.)
Buchdaten
Titel: Fallen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1994
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 19.02.2006


Dieses Buch wurde 846 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste