Die Blender

Handlungsort ist Berlin. Sämtliche Schauplätze - vom Palais Pannwitz, dem heutigen Schlosshotel im Grunewald, bis zum Haus der Technik in der Oranienburger Straße - sind historisch genau beschrieben. Klappentext: Berlin, 1931. In einer verlassenen Prachtvilla im Grunewald findet Kommissar Sándor Lehmann die Leiche eines vermeintlichen Propheten. Und obwohl er überzeugt ist, dass es sich um ein durchaus irdisches Verbrechen handelt, muss er bald tief in das okkulte Leben der Hauptstadt eintauchen. Hochstapler, Nazis und die eigenwillige Journalistin Rosalind Hossrow, zu der Sándor sich mehr und mehr hingezogen fühlt, stellen den harten Hund aus der Mordkommission vor ungeahnte Herausforderungen. Die Zeit drängt, denn es bleibt nicht bei dem einen Toten …

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Die Blender
AutorIn: Keune, M.
Kategorie: Krimi / Thriller von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 19.03.2016


Dieses Buch wurde 669 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste