Dunkles Netz

KLAPPENTEXT: Mannheim: Zwei Georgier werden Opfer eines Raubmords, ihre Leichen in einem Altrheinarm versenkt. Der Täter: V-Mann eines deutschen Geheimdienstes und spielsüchtig, verprasst die Beute sogleich wieder beim Roulette. Er braucht erneut Geld, ganz schnell, egal wie, überfällt eine Bank nach der anderen ... Doch warum lässt man ihn unbehelligt walten, obwohl er überall deutliche Spuren hinterlässt? Wird er womöglich von seinem Arbeitgeber gedeckt? Und warum werden seine Spuren mit anderen brutalen Kriminalfällen in Verbindung gebracht, mit denen er nichts zu tun hat - mit einem Brandanschlag auf Ausländerwohnungen und dem Mord an einer Polizistin? Unaufhaltsam verstrickt sich der V-Mann in einem dunklen Netz, das sich immer enger um ihn zusammenzieht ... Hubert Bär nimmt den Leser mit in die Psyche des Protagonisten, zeichnet seine Entwicklung und Ängste nach und weckt mit seinem spannungsreichen Krimi vielfältige Assoziationen - eine packende Geschichte, passend zum NSU-Skandal...

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Mannheim, Ludwigshafen
Buchdaten
Titel: Dunkles Netz
AutorIn: Bär, Hubert
Kategorie: Krimi / Thriller von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 15.11.2016


Dieses Buch wurde 166 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783765088131
» zurück zur Ergebnisliste