Armadillo

Es ist der siebte Roman von William Boyd, erschienen 1998. Eine erste deutsche Ausgabe erschien 1999. Erzählt wird die Geschichte des jungen Versicherungsangestellten Lorimer Black im London der 1990er Jahre. Es ist ein Roman über die Verwerfungen des Yuppietums der 90er Jahre, die Fixierung auf Äußerlichkeiten, Status, Geld und zugleich auch ein literarisches Städteporträt Londons. "Ein amüsanter, flott geschriebener, von literarischer Bildung und Weltwissen zeugender Großstadt- und Sittenroman." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Armadillo
AutorIn: Boyd, William
Kategorie: Roman / Erzählung von 1998
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 27.01.2017


Dieses Buch wurde 83 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783833307416
» zurück zur Ergebnisliste