Lockruf des Goldes

Burning Daylight, der Protagonist dieser Geschichte, der bürgerlich Elam Harnish heißt, wird auch wieder zu diesem, als er nach einem riesigen Goldfund am Klondike als gemachter Mann aus der eisigen Wildnis des Nordens wieder in die Zivilisation zurückkehrt. Dort wird er zum Börsenspekulanten und kapitalistischem Gierlappen. Ein Abenteuerroman, der eigentlich Arbeiterliteratur ist. Elam Harnish wird allerdings nicht durch den Sozialismus von seiner Habgier erlöst, sondern erst an der Seite seiner Sekretärin, die er liebt. Mit ihr kehrt er der Welt des Mammons den Rücken und zieht in die Hügel von Sonoma.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
San Francisco, Dawson City, Glen Ellen, Sonoma Valley, Yukon
Buchdaten
Titel: Lockruf des Goldes
AutorIn: London, Jack
Kategorie: Roman / Erzählung von 1910
LeserIn: HB
Eingabe: 24.02.2017


Dieses Buch wurde 96 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste