Die Stadt der Verdammten

Jack London beschreibt in seinem Essay die schlimmsten Auswüchse einer kapitalistischen Klassengesellschaft. Unter abenteuerlichen Bedingungen und nicht ohne Gefahr begibt er sich in die Elendsviertel des Londoner East End und beschreibt das Inferno dort so, wie Dante es beschrieben haben würde, hätte er in derselben Zeit wie Jack London gelebt.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Die Stadt der Verdammten
AutorIn: London, Jack
Kategorie: Sonstiges von 1903
LeserIn: HB
Eingabe: 25.02.2017


Dieses Buch wurde 131 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783763226504
» zurück zur Ergebnisliste