Handlungsorte der neuen Einträge

Handlungsreisen.de enthält aktuell: 8337 Orte in 11613 Büchern von 5787 Autoren

Ricco Bilger Der Schweizer Verleger im Gespräch über die Berge als Metapher in der Literatur

Herr Bilger, das Motto Ihres Verlages lautet: „Der Berg, die Wüste, der Himmel, das Meer – Schweizer Literaturen im bilgerverlag“ – wie ist das gemeint?

Unsere Bücher handeln in der Welt, einzig der Fokus bei der Auswahl der Autorinnen und Autoren ist auf die Schweiz gerichtet. Insofern handelt es sich auch weniger um ein Motto, als vielmehr um eine Verlagsphilosophie. Der bilgerverlag steht nicht für ‚die Schweizer Literatur’, sondern im besten Sinn für die ‚Schweizer Literaturen’.

Welche Rolle spielen Handlungsorte in Ihrem Verlagsprogramm?

Handlungsorte spielen Hauptrollen im Verlagsprogramm:
Algerien in Ben Kader
Argentinien in Organza
Amsterdam in Die Gilde
Südfrankreich in Manchmal sehe ich am Himmel einen weiten Strand
Italien in Die Anomalie des geomagnetischen Feldes südöstlich von Domodossola, oder
Tanger im genialen Band Tanger Telegramm.
Und dann sind da natürlich die Berge. Es gab bis in die 70er Jahre des 20. Jahrhundert eine große Tradition an Weltliteratur, die in den Schweizer Bergen gespielt hat (z.B. Derborence von Charles Ramuz, Via Mala von John Knittel, Bergfahrt von Ludwig Hohl, Durcheinandertal von Dürrenmatt, Der Mensch erscheint im Holozän von Max Frisch oder das gewaltige Haute Route von Maurice Chappaz). Dann wurden die Berge den ‚Rechten’ überlassen, wie übrigens auch die Volksmusik. Man hat sich sehr schwer getan, die Berge als Kulisse in der Literatur zu verwenden, denn man wollte nicht mit dem negativ besetzten Begriff „Heimat“ in Verbindung gebracht werden. Das ist vorbei: Sowohl in der Literatur wie auch in der Musik und ganz stark auch im Schweizer Film. Wegweisend dabei sind zweifellos die Romane Schattwand und Graatzug von Urs Augsburger. »T.C. Boyle der Alpenliteratur« nennt ihn die Kritik. Das sagt fast alles aus.

( weiterlesen ... )


»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Neue Einträge (1-10)

Castellanos, Rosario
Die Tugend der Frauen von Comitán
Roman / Erzählung von 1964
Handlungsorte: Mexiko (allg.), Comitán de Domínguez, Tapachula

LeserIn: Faun
Ani, Friedrich
All die unbewohnten Zimmer
Krimi / Thriller von 2019
Handlungsort: München

LeserIn: Luther, Christian
Erdmann. Wilfried
Die magische Route
Reisebericht von 1986
Handlungsorte: Kiel, Shetlandinseln, Kap der guten Hoffnung, Tasmanien (allg.), Kap Hoorn

LeserIn: HB
Scheurer. Gaby
Wir schenken uns ein Stückchen Zeit
Reisebericht von 1986
Handlungsorte: Großenbrode, Port-Saint-Louis-du-Rhône, Gibraltar (allg.), Kanarische Inseln (allg.), Martinique (allg.), Niederländische Antillen (allg.), Britische Jungferninseln (allg.), Florida (State)

LeserIn: HB
Gadda, Carlo Emilio
Vier Töchter und jede eine Königin
Roman / Erzählung von 1934
Handlungsort: Mailand

LeserIn: Faun
Feuchtwanger, Lion
Exil
Roman / Erzählung von 1945
Handlungsorte: Paris, Berlin

LeserIn: Aliena
Krien, Daniela
Die Liebe im Ernstfall
Roman / Erzählung von 2019
Handlungsorte: Leipzig, Berlin

LeserIn: Phinatella
Gadda, Carlo Emilio
List und Tücke
Roman / Erzählung von 1934
Handlungsorte: Mailand, Po-Ebene (allg.), Lombardei (allg.), Valsassina, Menaggio

LeserIn: Faun
Szép, Ernö
Die Liebe am Nachmittag
Roman / Erzählung von 1935
Handlungsort: Budapest

LeserIn: Faun
Groschupf, Johannes
Berlin Prepper
Krimi / Thriller von 2019
Handlungsort: Berlin

LeserIn: Luther, Christian
die nächsten 10 anzeigen