Skizze eines Sommers

Ein Coming-Of-Age-Roman und eine Geschichte über das Jungsein in der DDR mit Handlungsort Potsdam. KLAPPENTEXT: 1985, Potsdam, große Ferien. Doch der sechzehnjährige René bleibt dieses Jahr zu Hause. Die Mutter ist tot, der Vater in der Schweiz; er lässt René tausend Mark da, die er brüderlich mit seinen Freunden Dirk, Michael und Mario teilt. Dies ist, und das spüren sie alle vier, ein Sommer, wie es ihn nie wieder geben wird für sie. Die Jungs streifen durch die heiße, urlaubsleere Stadt und sitzen in Cafés herum, während sie darum wetteifern, besonders geistreich zu sein. Und: Sie gehen zweimal pro Woche in die Disko. Denn bei allem abgeklärten Gehabe geht es doch vor allem darum, das richtige Mädchen zu finden...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Potsdam
Buchdaten
Titel: Skizze eines Sommers
Kategorie: Roman / Erzählung von 2016
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 03.11.2016


Dieses Buch wurde 196 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783871348112
» zurück zur Ergebnisliste