Schwarze Liebe, Schwarzes Meer

In dem kleinen Küstenort Yaliköy am Schwarzen Meer stellt eine junge Istanbuler Journalistin Nachforschungen an über einen Mord. Dabei lernt sie den älteren Ahmet kennen, der mit dem Opfer bekannt war. Er ist ein komischer Kauz aber die Geschichten, die er ihr erzählt faszinieren sie. Irgendwann wird das Buch dann doch richtig spannend und hat ein überraschendes Ende.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Yalilköy, Istanbul (Konstantinopel, Byzanz), Ankara, Baryssau, Minsk, Moskau, Groznyj
Buchdaten
Titel: Schwarze Liebe, Schwarzes Meer
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: Aliena
Eingabe: 28.03.2017


Dieses Buch wurde 388 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste