Die Liebenden von Leningrad

Tatjana begegnet dem Offizier Alexander an dem Tag, an dem auch in Russland der zweite Weltkrieg ausbricht. Beide spüren, dass ist die Liebe des Lebens. Allerdings können sie ihre Gefühle nicht ausleben, denn Tatjanas Schwester kennt Alexander bereits länger und betrachtet sich als seine Freundin. Auch die Tatsache, dass Alexander ein dunkeles Geheimnis birgt, dass ihn und seine Mitwisser in größte Gefahr bringt, macht die Situation nicht einfacher. (Handlungsort Molotow entspricht dem heutigen Perm)

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
St. Petersburg (Leningrad), Perm
Buchdaten
Titel: Die Liebenden von Leningrad
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 15.04.2006


Dieses Buch wurde 342 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste