Schnell, dein Leben

Eva, eine junge Studentin aus den französischen Alpen, verliebt sich in einen Deutschen, heiratet ihn und zieht nach Deutschland. Das Thema ist die Schuld und das Schweigen der Generation, die den Nationalsozialismus und den zweiten Weltkrieg erlebte, über das schon viel geschrieben wurde. Doch Sylvie Schenk hat aufgrund ihrer französischen Herkunft einen anderen Blickwinkel. Nur 160 Seiten, kurz und prägnant.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
La Roche-de-Rame, Lyon, Dôme de Neige des Écrins (Berg), Taunus (allg.)
Buchdaten
Titel: Schnell, dein Leben
Kategorie: Roman / Erzählung von 2016
LeserIn: Aliena
Eingabe: 20.06.2018


Dieses Buch wurde 415 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste