Geschäft des Lebens

Tommy Wilhelms ist gescheitert - als Student, Schauspieler und Vertreter. Von Frau und Kinder lebt er getrennt. Auf der verzweifelten Suche nach dem, was das Leben für ihn ausmacht, wird ihm von der Gesellschaft übel mitgespielt. Wilhelms verstrickt sich in absonderliche Abenteuer, bis er schließlich doch noch zu sich selbst findet. Eine gleichermaßen komische wie melancholische Erzählung.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Geschäft des Lebens
AutorIn: Bellow, Saul
Kategorie: Roman / Erzählung von 1956
LeserIn: Faun
Eingabe: 22.06.2018


Dieses Buch wurde 327 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste