Cthulhu: Geistergeschichten

Seine grundlegende Idee, dass der Mensch sich fürchtet vor dem Unbekannten und Unheimlichen aus den unermeßlichen Tiefen des Universums, verwendete Lovecraft erfolgreich bei der Schöpfung seiner Cthulhu-Mythologie, die in den Erzählungen des vorliegenden Bandes Cthulhu - neben "Die Ratten im Gemäuer" - das Kernstück bildet. Der Cthulhu-Mythos ist eine Wiederbelebung alter Sagen und Dämonengeschichten im kosmischen Rahmen und stellt eine Verbindung zwischen Weird- und Science-Fiction her.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Boston, Providence, St. Louis, New Orleans, Massachusetts (State), Narragansett Bay, Sydney, Südpazifik (allg.), Dunedin, Auckland, Oslo,
Buchdaten
Titel: Cthulhu: Geistergeschichten
Kategorie: Roman / Erzählung von 1935
LeserIn: Faun
Eingabe: 08.07.2018


Dieses Buch wurde 443 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste