Neunzehn Minuten

Ein Amoklauf an der Highschool einer beschaulichen Kleinstadt. Nach dem Schock kommen die Fragen. Warum? Wie? Jodi Picoult seziert das Geschehen anhand aller Beteiligten: Täter, Opfer, Angehörige, Ermittler, Richter - und kommt dabei zu überraschenden Erkenntnissen. Sehr lesenswert und sicher nicht mein letztes Buch von der Autorin!

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
New Hampshire (State)
Buchdaten
Titel: Neunzehn Minuten
AutorIn: Picoult, Jodi
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: books4life
Eingabe: 04.11.2018
Kurzbeschreibung
In 19 Minuten kann man das Gras in seinem Vorgarten mähen, die Haare färben oder einen Kuchen backen. Man kann die Wäsche für eine fünfköpfige Familie falten. 19 Minuten kostet es, von der Grenze zu Vermont nach Sterling, New Hampshire, zu fahren. In 19 Minuten kann man die Welt zum Stillstand bringen oder einfach aus ihr herausfallen. 19 Minuten kostet es, Rache zu nehmen. Das hat der 17-jährige Peter Houghton getan. Noch weiß niemand in Sterling, wofür, doch mit diesem unaussprechlichen Akt der Gewalt ist die Welt des kleinen Ortes für immer aus den Angeln gehoben. Josie Cormier, die Tochter der Richterin, hat das Massaker an der Schule überlebt. Sie wäre die beste Zeugin. Aber sie kann sich nicht erinnern, was geschehen ist.
Mehr unter: http://www.jodipicoult.de/picoult/ult.de


Dieses Buch wurde 39 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492253987
» zurück zur Ergebnisliste